2016-03-13: Leihgaben: Cardoso entscheidet Partie – Teixieira fliegt vom Platz. by " Monchichi"


Die Sonntagspartie Vitória Guimarães gegen den FC Paços de Ferreira war geladen mit Leihgaben von Benfica. Fünf Stück an der Zahl kamen im Ligaspiel zwischen den beiden Teams zum Einsatz.

Auf Seiten der Gastgeber von Guimarães kamen Benficas João Teixeira und Victor Andrade (eingewechselt) zum Einsatz. Auf des Gästes Seiten waren es Fábio Cardoso sowie die beiden Abräumer Pelé und Ponck (eingewechselt)

Und ausgerechnet der Innenverteidiger Fábio Cardoso (Paços) konnte die Partie mit seinem 1:0 Siegtreffer entscheiden. Nach einer Ecke von Benfiquista Pelé köpfte der 22-jährige Portugiese den Ball ins Netz der Heimmannschaft. Nachfolgend ein Video vom Tor:



Ein weniger glanzvollen Auftritt hatte der gleichaltrige João Teixeira. Benficas Mittelfeldtalent machte gegen Paços de Ferreira sein zweites Spiel, sein erstes von Beginn an. Im Mittelfeld ersetzte er den ehemaligen Benfiquista Cafu. Teixeira kam aber trotzdem nicht auf 90 volle Minuten. Grund: die Leihgabe sah nach 50 Minuten bereits die rote Karte. Bei einem Offensivgang preschte der Mittelfeldspieler nach vorne und grätschte, nachdem ein Gegenspieler dem Ball nahe kam, mit dem Fuß vorraus und traf des Gegner Schienbein. Eine streitbare Situation, da der Ball zuvor definitiv gespielt wurde. Aber seht selbst. Auch von dieser Szene gibt es Bewegtbild:

Artikel kommentieren

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Mir gefällt das Gefllt mir ( __tex gefllt das)